Wofür benutzen Sie eine schmutzige Küche und benutzen Sie sie als Hauptküche?

Eine “schmutzige Küche” wird normalerweise ein Gebäude sein, das von dem Haupthaus getrennt ist oder an dieses angrenzt, und wird vom Haushaltspersonal zur Zubereitung täglicher Mahlzeiten verwendet. Auf den Philippinen viel häufiger als in Saudi-Arabien, wird dieser Begriff besonders verwendet, um ihn von einer High-End- oder Show-Küche zu unterscheiden, die nur der Bequemlichkeit und dem gelegentlichen persönlichen Gebrauch der Familienmitglieder des Hausbesitzers dient. Dort ist die schmutzige Küche eher ein Sicherheitsmerkmal, um das Haupthaus vor der Verbreitung potentieller Heizölbrände zu schützen, ähnlich wie die separaten Ziegel-, Stein- oder Lehmküchen großer Häuser in den frühen Amerikas getrennt von den Haus, um die Ausbreitung von Fettbränden zu verhindern, die auf holzbeheizten Kochherden auftraten. In einigen ländlichen Gebieten der Philippinen sind sie Außenküchen, die Theken und / oder Tische haben können, die buchstäblich aus verdichtetem Schmutz bestehen. Einige haben auch eine Grube zum Grillen oder Räuchern von großen Fleischstücken, sogar ganzen Schweinen, auf einem Metallgitter oder manchmal auf einer Reihe von weggeworfenen Boxspringbetten über der Grube.

Hinweis: Dies ist, wo der Begriff “Boxspring Schwein” ursprünglich kam, aber es wurde später von Marines und Navy Personal bei Subic Bay bei ihren WestPac Touren kooptiert, um die $ 5-pro-Wurf Filipina Prostituierte, die den Marinestützpunkt dort umgeben in winzigen Räumen, die kaum mehr als eine stinkende Matratze auf Boxspringfedern hielten.