Ich kaufte ein Top-Lendenbraten zum Kochen zu Hause, kochte eine Hälfte und stellte die andere Hälfte für morgen in den Kühlschrank. Flecken meines Steaks wurden über Nacht grau. Ist es über Nacht teilweise verrottet?

Nein, es ist nicht verrottet, es oxidiert.

Die rote Farbe von Fleisch wird durch Myoglobin verursacht. Das Myoglobin zersetzt sich im Laufe der Zeit, insbesondere unter Sauerstoffeinwirkung, und verfärbt sich braun. Sie haben es in einem Paket gekauft, das mit modifizierter Luft gespült wurde, um es hellrot zu halten. (Manchmal enthält es eine kleine Menge Kohlenmonoxid, was zwar nicht schädlich ist, das Fleisch jedoch auch nach dem Abbau frisch erscheinen kann.) Beim Öffnen der Verpackung wurden Teile davon in einer Weise freigelegt, dass das Myoglobin abgebaut wurde .

Es würde grau werden, wenn Sie es trotzdem gekocht haben. Idealerweise können Sie dieses Grau überdecken, indem Sie es in einen schönen Goldbraun-Farbton umwandeln, indem Sie es starker Hitze aussetzen. Aus dem gleichen Grund sind die Teile zwischen den Grillmarken normalerweise grau.

Foto von Chef FloWer, Chef Flowers Wie mache ich Grillspuren auf einem Steak? Rezept – Food.com

Wie andere gesagt haben, oxidierte das Fleisch. Versuchen Sie das nächste Mal, die Portion, die Sie in dieser Nacht nicht gekocht haben, so luftdicht zu verpacken, wie Sie es als Behälter oder Beutel verwenden können. Ziplock-Taschen in Pint- oder Quart-Größe eignen sich dafür hervorragend. Legen Sie das Fleisch ganz unten in den Boden, drücken Sie dann die gesamte Luft heraus und rollen Sie den Beutel (wenn möglich) bis zum Reißverschluss. Verschließen Sie ihn dann. Oder kochen Sie einfach beide Teile und kühlen Sie die eine für morgen ab, nachdem sie abgekühlt ist.

Fast sicher eine absolut winzige Menge, aber in der Hauptsache wird der Graustich durch Oxidation der Oberfläche des Fleisches verursacht. Wenn es nicht in der Nähe seiner Nutzungsdauer war, sollte es absolut in Ordnung zu essen sein.