Was sind Ihre besten geschmacksverbessernden Kochgeheimnisse?

Eine der besten Möglichkeiten, Aromen zu verbessern, ist die Verbesserung der Gerüche. Verwenden Sie Kräuter, verwenden Sie Früchte, verwenden Sie Rauch, verwenden Sie Liköre. Verwenden Sie einen Rosmarinzweig als Pinsel für Sauce oder als Spieß, fügen Sie Zitronensaft mit Zitronensaft hinzu, kochen Sie alles über einem Holzfeuer, fügen Sie einen Spritzer Wein oder einen Löffel Rum hinzu.

Eine weitere gute Methode, um aus dem gekochten Produkt einen guten Geschmack zu erzielen, besteht darin, es auf dem Herd / im Ofen zu lassen, bis es mit dem Karamellisieren beginnt, und dann mit dem Rezept fortzufahren. Machst du Tomatensauce von Grund auf? Versuchen Sie, alle Zutaten vor dem Mischen im Ofen zu rösten. Dies kann einen großen Unterschied machen.

Ein guter Tipp ist es, qualitativ hochwertige Zutaten zu kaufen und diese nach möglichst geringer Verarbeitung zu servieren. Versuchen Sie sie sogar ohne Salz oder Pfeffer. Hochwertige Zutaten glänzen von alleine und der beste Weg, ihren Geschmack zu verbessern, ist es, ihnen den Scheinwerfer in einem Gericht zu geben. Die Einfachheit von Tomatenscheiben, die mit Büffelmozzarella, Olivenöl und Basilikum auf einem Teller verteilt werden, wirkt nicht gegen den Teller, wenn es sich um hochwertige Tomaten, Käse und Olivenöl mit frischem Basilikum handelt.

Der letzte Vorschlag, den ich habe und der eher ein Geheimnis ist, besteht darin, ungewöhnliche Kombinationen von Inhaltsstoffen herzustellen, die als Kontrast dienen. Wenn Sie die Süße einer Frucht wirklich hervorheben möchten, kann eine sehr leichte Salzstreuung großartig sein (versuchen Sie es mit Wassermelone oder Cantalope). Um den Reichtum einer Sauce hervorzuheben, kombinieren Sie sie mit etwas Tarte, um Ihren Gaumen zu überraschen. Im Gegensatz dazu können alle Artikel auf Ihrem Gericht gleich schmecken und verlieren ihren individuellen Geschmack.

Salz.

Salz ist ein Geschmacksverstärker für sich und verleiht bei richtiger Anwendung keinen salzigen Geschmack. Lerne, wie man das benutzt, und alles schmeckt besser

Dies mag vage sein, aber wenn ich es ausführlich erläutere, würde es meine Geheimnisse dem Backen preisgeben.

Verwenden Sie alle natürlichen Aromen! Gefälschte Vanille, Minze, Zitrone, Mandel usw. schaffen ein Produkt mit veränderten Aromen.

1. Mit hoher Hitze kochen.
2. Gut würzen: Salz, Säure, Zucker.
3. Butter, Speckfett, Rauch
4. Achten Sie auf individuelle und kombinierte Texturen: schnell, knackig, crunch, glatt, körnig.