Was sind die Vorteile von schwarzem Tee?

Ich persönlich liebe meine perfekte Tasse Tee. So fange ich gerne an, um den Tag zu beginnen – nicht um mir beim Aufwachen zu helfen, sondern ich möchte am Morgen gleich eine geschmackvolle Tasse Glückseligkeit genießen. Wenn es um Kräuter-, Grün- oder Schwarztee geht, sind verschiedene Dinge für verschiedene Menschen geeignet, und eine ärztliche Empfehlung sollte niemals übersehen werden. Für die meisten von uns kann es jedoch ein gesundes Leben sein, wenn man sich eine oder zwei Tassen schwarzen Tee gönnt.

Schwarzer Tee sollte ohne Zusätze wie Milch oder Zucker konsumiert werden, um seine Vorteile wirklich nutzen zu können.

Ich erwähne einige der Vorteile, wenn Sie regelmäßig eine oder zwei Tassen schwarzen Tee trinken –

Ein besseres Herz: Laut einer Studie – Verbrauch von grünem und schwarzem Tee und Schlaganfallrisiko: eine Metaanalyse “zeigt sich, dass Personen, die 3 oder mehr Tassen Tee konsumierten, unabhängig vom Herkunftsland der Bevölkerung 21% weniger hatten Schlaganfallrisiko als bei Personen, die weniger als 1 Tasse grünen oder schwarzen Tee pro Tag zu sich nehmen.

Gesunde Knochen: Es wurde auch vermutet, dass regelmäßige Teetrinker stärkere Knochen haben und eine geringere Wahrscheinlichkeit für Arthritis entwickeln, aufgrund der im Tee gefundenen sekundären Pflanzenstoffe.

Stressabbau: Wir sind alle über die beruhigenden und entspannenden Vorteile von schwarzem Tee informiert und erfahren. Es hilft nicht nur, Sie nach einem langen Tag zu verlangsamen, Studien haben auch gezeigt, dass die im schwarzen Tee enthaltene Aminosäure L-Theanin Ihnen helfen kann, sich zu entspannen und besser zu konzentrieren. Es wurde auch gezeigt, dass schwarzer Tee das Niveau des Stresshormons Cortisol senkt, wenn er regelmäßig in moderaten Mengen konsumiert wird.

Besseres Immunsystem: Schwarzer Tee enthält Alkylamin-Antigene, die unsere Immunreaktion stärken. Darüber hinaus enthält es auch Tannine, die die Fähigkeit haben, Viren zu bekämpfen und uns so vor Influenza, Magengrippe und anderen im Alltag vorkommenden Viren zu schützen.

Erhöhte Energie: Im Gegensatz zu anderen Getränken, die einen relativ höheren Koffeingehalt aufweisen, können die geringen Mengen im Tee dazu beitragen, die Durchblutung des Gehirns zu verbessern, ohne das Herz zu stark zu stimulieren. Es stimuliert auch den Stoffwechsel und die Atmungsorgane sowie Herz und Nieren.

Gesunder Verdauungstrakt: Neben der Verbesserung des Immunsystems wirken Tannine auch bei Magen- und Darmerkrankungen therapeutisch und verringern die Verdauungsaktivität.

Wenn eine perfekte Tasse Tee Sie zum Lächeln bringt und Ihr Herz ein wenig verwöhnen lässt, was könnte dann der Schaden sein?

1. Mundgesundheit: Studien, die von der Tea Trade Health Research Association finanziert werden, legen nahe, dass schwarzer Tee die Plaquebildung verringert und das Bakterienwachstum einschränkt, was die Bildung von Karies und Karies fördert. Polyphenole, die in schwarzem Tee vorkommen, töten und übertreffen die Hohlräume verursachenden Bakterien sowie das Wachstum bakterieller Enzyme, die das klebrige Material bilden, das Plaque an unsere Zähne bindet.

2. Ein besseres Herz: Wie von Arab L. et al. In ihrer Forschungsarbeit aus dem Jahr 2009 mit dem Titel „Grüner und schwarzer Tee-Konsum und Schlaganfallrisiko: Eine Metaanalyse“ zeigt sich, dass unabhängig von den Herkunftsländern der Menschen Personen, die 3 oder mehr Tassen Tee konsumierten, ein um 21% niedrigeres Risiko hatten ein Schlaganfall als Menschen, die weniger als 1 Tasse grünen oder schwarzen Tee pro Tag zu sich nehmen.

3. Antioxidantien: Schwarzer Tee enthält Polyphenole, die auch Antioxidantien sind, die dazu beitragen, DNA-Schäden zu blockieren, die mit Tabak oder anderen giftigen Chemikalien verbunden sind. Diese Antioxidantien unterscheiden sich von denen, die aus Obst und Gemüse gewonnen werden, und können daher als regelmäßiger Bestandteil unserer Ernährung zusätzliche Vorteile für einen gesunden Lebensstil bieten.

4. Krebsprävention: Obwohl mehr Forschung erforderlich ist, um Krebspräventionstechniken sicher vorzuschlagen, deuten einige Forschungen im Laufe der Jahre darauf hin, dass Antioxidantien wie Polyphenol und Catechine in Tee dazu beitragen können, bestimmte Krebsarten zu verhindern. Es wurde vermutet, dass Frauen, die regelmäßig schwarzen Tee trinken, eine geringere Chance auf Eierstockkrebs haben als ihre Kollegen.

5. Gesunde Knochen: Es wurde auch vermutet, dass regelmäßige Teetrinker stärkere Knochen haben und aufgrund der im Tee gefundenen sekundären Pflanzenstoffe eine geringere Wahrscheinlichkeit für Arthritis entwickeln.

6. Geringes Diabetes-Risiko: Basierend auf einer Forschungsstudie von älteren Menschen, die auf den Mittelmeerinseln lebten, wurde entdeckt, dass Personen, die langfristig schwarzen Tee konsumiert hatten (dh 1-2 Tassen pro Tag) ) hatten eine um 70% geringere Chance, Typ-2-Diabetes zu haben oder zu entwickeln.

7. Stressabbau: Wir sind alle über die beruhigenden und entspannenden Vorteile von schwarzem Tee informiert und erfahren. Es hilft nicht nur, Sie nach einem langen Tag zu verlangsamen, Studien haben auch gezeigt, dass die im schwarzen Tee enthaltene Aminosäure L-Theanin Ihnen helfen kann, sich zu entspannen und sich besser zu konzentrieren. Es wurde auch gezeigt, dass schwarzer Tee das Niveau des Stresshormons Cortisol senkt, wenn er regelmäßig in moderaten Mengen konsumiert wird.

8. Besseres Immunsystem: Schwarzer Tee enthält Alkylamin-Antigene, die unsere Immunantwort unterstützen. Darüber hinaus enthält es auch Tannine, die die Fähigkeit haben, Viren zu bekämpfen und uns so vor Influenza, Magengrippe und anderen im Alltag vorkommenden Viren zu schützen.

9. Gesunder Verdauungstrakt: Neben der Verbesserung des Immunsystems wirken Tannine auch bei Magen- und Darmerkrankungen therapeutisch und verringern die Verdauungsaktivität.

10) Erhöhte Energie: Im Gegensatz zu anderen Getränken, die einen relativ höheren Koffeingehalt aufweisen, können die geringen Mengen an Tee dazu beitragen, die Durchblutung des Gehirns zu verbessern, ohne das Herz zu stark zu stimulieren. Es stimuliert auch den Stoffwechsel und die Atmungsorgane sowie Herz und Nieren.

11) Glücksfaktor: Wenn eine perfekte Tasse Tee Sie zum Lächeln bringt und Ihr Herz ein wenig verwöhnen lässt, was könnte dann der Schaden sein?

Weitere Informationen zum Thema Gesundheit finden Sie unter:
yogicult.com
Tee hat seine eigenen Liebhaber. In Indien finden Sie kleine Teestuben an jedem Ort und an jeder Ecke. Hier hat jeder Inder ein eigenes Rezept und kann dieses Lieblingsgetränk auf einzigartige Weise genießen. Wenn Sie in irgendeinem Teil der Welt leben und planen, Indien in der nahen Zukunft zu besuchen (was ich sehr empfehle), bereiten Sie sich darauf vor, die erstaunlichen Teerezepte zu einem vernünftigen Preis hinreißen zu lassen.

Teetrinken hat seine gesundheitlichen Vorteile. In diesem Artikel werden wir versuchen zu verstehen, welchen Nutzen dieses Getränk bietet und in welchem ​​Umfang wir uns einschränken sollten
Ich werde diesen Artikel auch auf die Vorteile von „Schwarzem Tee“ beschränken, wir werden uns in anderen Artikeln mit anderen Teevarianten beschäftigen.

Was ist schwarzer Tee?
Nun kommt der weltweit am meisten verwendete Tee in Form von schwarzem, grünem und weißem Tee. Der Unterschied zwischen diesen Varianten ist die Ursache für die Verarbeitung der Teepflanze.

Schwarzer Tee (in China auch als „roter Tee“ bezeichnet) wird durch die Oxidation einer Teeanlage namens „Camellia Sinensis“ hergestellt. Um diesen Tee herzustellen, wird das Blatt gerupft und verdorrt, um die Feuchtigkeit von ihnen abzulassen. Dann werden die Blätter bei hoher Temperatur gerollt, um sie zu oxidieren, und anschließend nach ihrer Größe sortiert.
Aufgrund der vollständigen Oxidation hat das Blatt eine charakteristische dunkelbraune und schwarze Farbe mit ausgeprägtem starkem Geschmack.
Srilanka, Assam und Nilgiris sind einige der wichtigsten Produzenten dieses Produkts.

Vorteile von schwarzem Tee
Wie ich bereits gesagt habe, hat der schwarze Tee viele gesundheitliche Vorteile zu bieten. Hier sind die Liste der Vorteile, die dieses Getränk für Ihren Körper bietet

1. quelle von antioxidantien
Es gibt verschiedene freie Radikale in unserem Körper, die mit den Zellen reagieren und schädliche Wirkungen wie schnelles Altern, Krebs, Reizbarkeit der Zellen usw. verursachen. Diese freien Radikale stammen von den äußeren Schadstoffen, Junk-Food, Pestiziden, Tabakrauch usw. Dies sind die Elemente, die schädlich sind und auch schwer zu vermeiden sind.

Der schwarze Tee enthält starke Antioxidantien (wie Polyphenole und Catechine), die mit den schädlichen freien Radikalen reagieren und sie machtlos machen. Durch das Vorhandensein von Antioxidantien kann die Wahrscheinlichkeit von Krebs verringert und der Alterungsprozess verlangsamt werden.

2. Stärkung des Immunsystems
Verschiedene Studien haben gezeigt, dass das „Tannin“ (eine der Hauptkomponenten des schwarzen Tees) unser Immunsystem stärkt und unserem Körper hilft, verschiedene Infektionen wie Influenza, Hepatitis usw. zu bekämpfen.
Sie können die Forschung lesen, indem Sie auf diesen Link klicken

3. Verbessert die Herzgesundheit
Die steigenden Fälle von Herz-Kreislauf-Erkrankungen geben der Gesundheit an.
Laut dem „Heart Disease and Stroke Statistics Report 2015“ ist die Herzerkrankung weltweit die Nummer 1 der Todesursachen.

Ein moderner Lebensstil in Verbindung mit ungesunden Lebensmitteln hat die Erkrankung für unsere Herzgesundheit nur noch verschlimmert. Ich erinnere mich an einen Vorfall von mir, als ich im ersten Jahr meines Grundstudiums eingeschrieben wurde. Einer meiner Freunde litt unter dem Herzinfarkt in der Klasse und starb auf dem Weg ins Krankenhaus.
Er war gerade in seinen frühen 20ern !!!!!!!
Herzprobleme wurden immer als ein Problem eines Erwachsenen angesehen, aber aufgrund des modernen Lebensstils werden auch die Kinder nicht verschont.

In Bezug auf das Thema Schwarztee wurde festgestellt, dass die Einnahme von 3 Tassen Schwarztee die Herzgesundheit verbessern und das Risiko von Herzkrankheiten verringern kann. Die im schwarzen Tee enthaltenen „Flavone“ scheinen der Hauptbestandteil zu sein, der die Herzgesundheit verbessert.

4. Überprüfen Sie den Cholesterinspiegel
Es gibt eine verbreitete Ansicht unter Menschen, dass Cholesterin schlecht ist, und es ist einer der Hauptgründe für Herzprobleme. Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, dass Cholesterin ein loser Begriff ist. Es gibt verschiedene Arten von Cholesterin in unserem Körper, während einige gut und wichtig sind, andere sind schlecht.
Wenn Sie mehr über Cholesterin erfahren möchten, klicken Sie hier
Es gibt eine Form von Cholesterin, genannt LDL (Low-Density Cholesterol), das für unsere Gesundheit schlecht ist und dafür bekannt ist, dass es unsere Venen blockiert und uns anfällig für Herzinfarkte macht.

In einer Studie wurde festgestellt, dass schwarzer Tee den LDL-Cholesterinspiegel um 11% senkt, was eine signifikante Verbesserung für Personen mit hohem Cholesterinspiegel darstellt
Sie können die Forschung lesen, indem Sie hier klicken

5. Blutdruck
Wie ich bereits gesagt habe, neigt die Einnahme von schwarzem Tee dazu, Ihren Gefäß- und Kreislaufprozess zu verbessern. In einer Studie wurde festgestellt, dass die Einnahme von schwarzem Tee den Blutdruck verbessern kann.
Da der gesamte Blutfluss, der Cholesterinspiegel und die Herzgesundheit miteinander verbunden sind, wirken sich Verbesserungen in einer Dimension positiv auf andere Systeme des Körpers aus.
Die Blutdruckstudienverbindung

6. Verbessert die Knochengesundheit
Dies ist möglicherweise ein Schock für Sie, aber in einer Studie wurde festgestellt, dass der Erhalt von schwarzem Tee die Knochengesundheit erheblich verbessern kann. Diese Studie ist von entscheidender Bedeutung, da die meisten älteren Menschen an Knochenstörungen oder Frakturen leiden.
Die Einbeziehung von Schwarztee von früher Kindheit an kann in unserem späteren Leben als Garantie für eine gute Knochengesundheit angesehen werden

7. Reduzieren Sie das Diabetesrisiko
Diabetes ist ein weiteres großes Problem, das Millionen von Menschen auf der ganzen Welt betrifft. Zwar sind auch fehlerhafte Gene verantwortlich zu machen, aber abgesehen von diesem anstrengenden Leben spielen ungesunde Ernährung und sitzender Lebensstil eine wichtige Rolle in der Ursache dieses Problems.
Es wurde festgestellt, dass schwarzer Tee Insulin empfindlicher machen kann, wodurch das Risiko für Typ-2-Diabetes verringert wird .
Sie können die vollständige Recherche lesen, indem Sie hier klicken

8. Magengesundheit
Der Konsum von Schwarzem Tee kann die Anzahl der guten Darmmikroben verbessern und das Wachstum schädlicher Bakterien verhindern. Der Konsum von schwarzem Tee reduziert auch Fälle von Magenkrebs, Geschwüren und Verstopfungsproblemen.

9. Verbessert die mentale Wachsamkeit
Eine Studie hat ergeben, dass Menschen, die schwarzen Tee getrunken haben, im Vergleich zu Menschen, die dies nicht tun, eine gute Aufmerksamkeitsspanne haben. Das Enzym “L-Theanine” soll die Gehirnfunktionen beeinflussen und Ihre visuelle und auditive Aufmerksamkeit verbessern.
Lesen Sie die Studie, indem Sie hier klicken

10. Nierensteine
Menschen, die schwarzen Tee trinken, haben ein geringeres Risiko, Nierensteine ​​zu entwickeln

11. Infektionen der Haut
Unsere Haut ist das am stärksten exponierte Organ des Körpers, das ständig dem Zorn äußerer Schadstoffe, Rauch, Temperatur und Wasser ausgesetzt ist. Ohne angemessene Pflege kann Ihre Haut für bakterielle Infektionen anfällig werden, die Ihre Lebensqualität stark beeinträchtigen können, ganz zu schweigen von den teuren Medikamenten, die Sie kaufen, um dies zu behandeln.
Es wurde festgestellt, dass Flavonoide in schwarzem Tee Hautinfektionen vorbeugen und sie vor mikrobiellem Befall schützen

12. Haar
Neben dem Schutz der Haut fördern die Antioxidantien und das Koffein im schwarzen Tee das Haarwachstum und verleihen dem Haar eine natürliche Farbe.
Alles in allem ist schwarzer Tee eine gute Zutat, um den Alterungsprozess zu verlangsamen und Haut und Haar perfekt aussehen zu lassen

13. Mundgesundheit
Schwarzer Tee hat antibakterielle und antioxidative Eigenschaften, die uns vor Zahnproblemen, Karies und Karies schützen

VORSICHT
Viele Leute werden süchtig nach dem Tee und können sich einfach nicht konzentrieren, ohne sich eine Tasse Tee zu holen. Ziel ist es, die Vorteile des schwarzen Tees zu nutzen und nicht davon abhängig zu werden.
Denken Sie an die Schlucke, die Sie von diesem Getränk nehmen, und überprüfen Sie Ihren Konsum, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie außer Kontrolle geraten. Wenn Sie dieses Getränk in Ihr tägliches Leben integrieren, stellen Sie sicher, dass es für ein oder zwei Tage eine Pause macht dass Sie nicht süchtig danach werden.

Wie viel Tasse ist ideal, um an einem bestimmten Tag zu trinken?
Ich denke, 2-3 Tassen sind mehr als genug, um das Getränk zu genießen und seinen Nutzen zu ernten

Übermäßiger Konsum kann eine Reihe von Nebenwirkungen haben:
1. Hoher Zuckerkonsum
Die meisten Leute trinken lieber Tee, der viel Zucker enthält. Zu viel Zucker zu nehmen hat seinen eigenen Nachteil, es ist besser, wenn Sie wenig oder keinen Zucker verwenden

2. Häufiges Wasserlassen
Caffine kann Ihre Blase überaktiv machen, so dass Sie häufig in den Waschraum gehen müssen

3. Angst
Schwarzer Tee regt das Nervensystem an. Zu viel davon kann Sie ängstlich machen und Unruhe verursachen

4. Anämie
Menschen, die an Anämie leiden, wird nicht empfohlen, schwarzen Tee zu sich zu nehmen, da sich ihr Zustand nur verschlechtert. Die in Tee-Kaffee enthaltenen Antioxidantien blockieren die Eisenabsorption, wodurch sich der Zustand bei anämischen Patienten verschlechtert

5. Diabetiker
Da schwarzer Tee dazu neigt, die Insulinsensitivität zu verbessern (was möglicherweise den Blutzucker senkt), ist es besser, den Blutzucker sorgfältig zu beobachten und zu sehen, welche Auswirkungen dies auf die Zuckermenge hat. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Tiefs (Hypoglykämie) erleiden, die sich unbemerkt als tödlich erweisen können.
Sie können mehr über Diabetes erfahren, indem Sie hier klicken

6. Durchfall
Schwarzer Tee in großer Menge kann Ihren Durchfall verschlimmern. Das Koffein im Getränk kann, wenn es zu einem großen Teil eingenommen wird, den Magen stören und dazu führen, dass die Toilette länger bleibt

7. Schwangerschaft
Die Einnahme einer hohen Dosierung von schwarzem Tee kann die Wahrscheinlichkeit von Fehlgeburten erhöhen, das Geburtsgewicht des Kindes senken oder zu einer Reizung Ihres Babys führen

Der Punkt ist also, dass Sie beim Trinken dieses Getränks nicht über Bord gehen. Idealerweise sollten Sie Ihren Verbrauch auf unter 3 Tassen beschränken und auch die Zuckermenge beachten, die Sie in Ihr Getränk geben.

Wenn Sie dieses Getränk voll ausnutzen möchten, vermeiden Sie es, Milch in Ihr Getränk zu geben. Milch verhindert die Aufnahme von Antioxidationsmitteln aus dem Tee und macht Sie von einigen Vorteilen frei

LETZTES WORT
Schwarzer Tee ist gut für die Gesundheit, aber stellen Sie sicher, dass Sie beim Konsum nicht über Bord gehen. Auch wenn Sie anämisch sind oder schwanger sind, sollten Sie dieses Getränk besser zu Ihrem eigenen Besten meiden.

Wenn Sie möchten, dass wir gesundheitsbezogene Artikel veröffentlichen, tun wir dies gerne für Sie. Teilen Sie den Artikel und Kommentar unten mit, um uns Ihr Feedback mitzuteilen

WEITERLESEN
Schlüssel zum gesunden Körper-Vitamin B2
Cholesterin verstehen
Können Diabetiker Dates essen?

Der erste und wichtigste Vorteil des schwarzen Tees ist für mich, dass er sich entspannt und den ganzen Stress, den ich zu haben scheint, wegnimmt. Zweitens, ich liebe den Geschmack und das ist der Grund, warum ich ihn nehme. Abgesehen davon hat Schwarztee mehrere gesundheitliche Vorteile –

  1. Steigert die Herzgesundheit
  2. Senkt das Risiko von Diabetes und Krebs
  3. Verbessert die Knochengesundheit
  4. Senkt den Cholesterinspiegel
  5. Mit Antioxidantien beladen, um freie Radikale aus dem Körper zu entfernen
  6. Reduziert das Risiko von Nierensteinen
  7. Hilft bei der Gewichtsabnahme
  8. Erhält Ihre Mundgesundheit
  9. Reduziert den Blutdruck
  10. Toll für deine Haut
  11. Stressabbauer

Kaufen Sie bei Halmari Tee Schwarzer Tee in bester Qualität online zu einem sehr günstigen Preis. Sie sind dafür bekannt, Tee von bester Qualität zu erzeugen, der aus den frischesten Teegärten von Assam stammt.

Der schwarze Tee ist bekannt für seine medizinischen und gesundheitsfördernden Wirkungen bei hohem Cholestrol, Durchfall, Karies, niedriger Konzentrationskraft, Verdauungsproblemen, schlechter Durchblutung, hohem Blutdruck, Asthma und vielen anderen mehr. Schwarzer Tee mit Kräutern können Sie online bei butterflyayurveda probieren.

Für Menschen, die keinen grünen Tee als Morgengetränk bevorzugen, kann schwarzer Tee eine gute Alternative sein. Das Folgende sind die Vorteile dieser Teevariante.

Verbessert Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit

Verfügt über einen Vorteil gegen Krebs

Verbessert Ihre Mundgesundheit

Nützt Ihrer Haut und Ihrem Haar

Für gesundheitsbewusste Menschen kann schwarzer Tee mit 0 Kalorien ein zusätzlicher Vorteil sein, und dies ist eine gute Marke – Halmari-Tee .

Schwarzer Tee enthält Koffein.

Schwarzer Tee ist auch voll mit gesunden Substanzen, den sogenannten Polyphenolen. Polyphenole sind Antioxidantien, die dazu beitragen können, Ihre Zellen vor DNA-Schäden zu schützen

Schwarzer Tee reduziert den Kalorienverbrauch. .

Schwarzer Tee reduziert auch das schlechte Cholesterin

Schwarzer Tee bekämpft freie Radikale

Blutzuckerkontrolle mit schwarzem Tee –

Reduzieren Sie die Nierenerkrankung

Reduktion des Eierstockkrebses mit schwarzem Tee

Schwarzer Tee enthält kraftvolle Polysaccharide, Kohlenhydrate, die die Aufnahme von Blutzucker verlangsamen. Dies ist ein potenzieller Vorteil für diejenigen, die mit Diabetes kämpfen. Ich habe vor kurzem Tee getrunken. Ich kaufe meinen Tee normalerweise bei Lauren Naturals @ Amazon. Lauren Naturals hat fantastische Bio-Tees bei Amazon. Ich habe gerade den Rabattcode “MoneyOff” zum Kauf verwendet. Verwenden Sie einfach das Stichwort “probiotischer Detox-Tee”, um ihren Tee zu finden.

Schwarzer Tee ist im Vergleich zu anderen Teesorten wie grünem Tee, weißem Tee und vielen anderen Arten mehr oxidiert.

Sauerstoff hilft beim Verdauen der Nahrung und beim Abschwellen von Giftstoffen, was uns weiter hilft, sie zu entfernen.

Schwarzer Tee ist also gesünder zu essen.

Schwarzer Tee kann beim Abnehmen helfen. Es gibt keine Kalorien in schwarzem Tee und es kann beim Abnehmen helfen, wenn es als Ersatzgetränk verwendet wird, das Zucker enthält. Versuchen Sie jedes Mal, wenn Sie nach einer Limonade oder einem Saft greifen, eine Tasse schwarzen Tee. Diese zusätzlichen Pfunde werden dahinschmelzen.

Es fördert die Durchblutung und kann den Blutdruck senken, wenn es regelmäßig getrunken wird. Es ist auch ein Gesundheits-Tonikum für Menschen mit hohem Blutdruck.

Nutzen für die Gesundheit, Chinesischer Schwarzer Tee, Herz und Knochen schützen, Gut für die Verdauung Dieser Artikel wird für Sie hilfreich sein.