Sollte ich mit meinem Ex-Freund zu Abend essen?

Wir haben uns vor ein paar Jahren durch einen alten gemeinsamen Freund kennengelernt, wir hatten eine sofortige Verbindung und waren schnell nah dran, einige meiner LIEBLINGS-Erinnerungen werden mit diesem Mädchen geteilt! Aber sie war überkritisch gegenüber mir und meinen Beziehungen, bevor ich sie traf, befand ich mich seit vier Jahren in einer ziemlich giftigen Beziehung, sie weiß nur Details und Dinge, die sie von unseren anderen Freunden gehört hat, aber sie scheint zu denken, dass ich nicht in der Lage bin gute Dativauswahl? Sie bringt ständig Sachen dazu und hat mich schrecklich fühlen lassen; Ich sagte ein paar Mal, lass es einfach los! Zuerst dachte ich, es sei ein echter besorgter Freund, später wurde mir klar, dass sie hinter meinem Rücken darüber reden und mich wie einen Schwächling behandeln würde. Als ich meinen derzeitigen Freund traf, wollte sie ihn zuerst “genehmigen”, was mich störte. Ich bin ein paar Jahre älter als sie und auch mein Freund. Ich brauchte sie wirklich nur, um eine Freundin zu sein, stattdessen beurteilte sie ihn ständig und ich entschied, dass ich genug von der Negativität hatte. Sie ist in einer Beziehung mit einem guten Kerl, aber selbst wenn sie Probleme haben oder er ein Schwanz für sie sein würde, war ich immer unterstützend und nicht kritisch, denn für mich ist eine Beziehung eine sehr persönliche Sache und das ist nicht mein Platz.

Wie auch immer, wir hatten einen Ausbauchungskampf. Ich schlug auf sie ein, um all diesen Groll und ihre Wut gegen sie zu unterdrücken, und das alles ergoss sich sofort. Ich sagte ihr, dass sie nicht mehr jemand ist, mit dem ich zusammen sein möchte, und die Negativität ist der Grund, warum es ihr so ​​schwer fällt, Freundinnen in ihrem Leben zu behalten. Wir haben aufgehört zu reden, das war vor über einem Jahr. Sie hat sich kürzlich verlobt und ich war aufrichtig aufgeregt für sie, also habe ich sie ausgestreckt um ihnen zu gratulieren. Sie sagte, sie wolle mich zum Abendessen einladen, um eine Weile nachzuholen, und beharrte darauf, Pläne zu schmieden. Ich habe zugestimmt, sie zum Abendessen zu treffen, aber ich glaube nicht, dass sie sich als Person verändert hat, ich denke, sie ist immer noch die unreife Person, die sie zuvor war, und ich möchte die Freundschaft nicht wieder aufleben lassen. Isst du mit ihr irreführend? Mein Freund (derselbe Typ) denkt, dass es “erwachsen” ist und dass es nur Abendessen ist – ich muss ihr nichts zu persönlich erzählen, da ich ihr offensichtlich nicht vertraue. Sie benimmt sich bereits so, als ob nichts passiert wäre und wir sahen uns gerade neulich oder etwas … was mich frustriert. Ich glaube nicht, dass sie versteht, was sie falsch gemacht hat und ich möchte es ihr fast erklären. Ich bin kein Schwächling, noch bin ich ein Kind, als ob sie mich behandelt hätte. Was denkt jeder?

Wenn sie fähig ist zu verstehen, was sie getan hat und wie du dich gefühlt hast, und wenn sie beabsichtigt, Freundschaft wieder zu entfachen oder zurückzugewinnen, fühle ich, dass sie es selbst aufbringen wird.

Wenn nicht, dann hat es keinen Sinn, es ihr zu erklären. Lass die Notwendigkeit, jemanden zu ändern, los. Du wirst nur deine Energie verschwenden. Außerdem müssen Sie nicht mit ihr befreundet sein, um zu gratulieren und mit ihr zu Abend zu essen.

Wenn sie wieder alte Geschichten erzählt, aber keine Anzeichen von Veränderung oder Anstrengung, sie zu lösen, sag ihr einfach, dass du nicht darüber reden willst. Mach dir keine Mühe zu erklären.

Und wenn Sie sich wirklich nicht wohl fühlen, zwingen Sie sich nicht zu gehen.

Ja. Absolut!

Das Leben ist kurz und Vergebung ist einfach. Wir Menschen erschweren die Dinge, indem wir denken, dass das Bestrafen des anderen uns irgendwie von unserem eigenen Schmerz befreit.

Verzeih, erinnere dich an die Lektion und lebe.

Ja, und vielleicht, nachdem du das getan hast, wird diese Person wieder dein bester Freund sein.

Kommt darauf an. Willst du zu Abend essen? Wenn ja, dann vielleicht. Wenn nicht, dann nicht. Was immer zwischen euch beiden passiert ist, muss schlecht gewesen sein, wenn ihr nicht mehr die besten Freunde seid. Aber denken Sie nur daran, ob Ihr Freund Sie verdient oder nicht.

Viel Glück! <3

Es wäre eine wirklich reife Sache zu tun. Eine Freundschaft neu zu gestalten kann großartig sein und Groll zu haben ist kindisch. Ich nehme an, es könnte davon abhängen, warum du aufgehört hast, Freunde zu sein. Wenn es sich um einen schlechten Split handelte, sollten Sie vielleicht zweimal darüber nachdenken. Aber die Leute können sich ändern und dein ehemaliger Freund möchte sich vielleicht entschuldigen oder bei der letzten Show zeigen, dass sie sich verändert haben. Aber lass sie dich nicht wieder verletzen. Wenn Sie beide einfach auseinanderdriften, wie es manchmal Freundschaften tun, dann könnte es ein wunderbares neues Leben sein.