Sind Energydrinks generell schlecht oder gut?

Weder. Obwohl Energy-Drinks Ziel von Desinformationskampagnen und Ignoranz sind, sind sie nur regelmäßige Getränke. Sie bestehen aus Zucker, Wasser, Koffein und einigen anderen Zutaten. Nichts besonders ungewöhnlich.

Während sie “leere Kalorien” sind, gibt es keine guten Kalorien oder schlechte Kalorien. Wenn Sie Kalorien brauchen, dann funktionieren sie gut. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie am Ende zunehmen. Keiner von diesen ist gut oder schlecht, bis sie beginnen, Ihre allgemeine Gesundheit zu beeinflussen.

Das Koffein in Energy-Drinks scheint sehr viel, aber es ist wirklich nicht mehr als ein paar Tassen Kaffee in einer einzigen Dose gestaut (in der Tat enthalten die meisten Dosen oft mehr als eine Portion, so dass sie beim Servieren sind noch weniger beeindruckend).

Die anderen Bestandteile, Guarana, Taurin, usw., haben eine Wirkung in hohen Dosen, aber wenn Sie Red Bull für die Gallone trinken, ist die Menge in einer Dose nicht genug, um irgendeine Wirkung auf die meisten Menschen zu haben.

Wirklich, Energiegetränke sind nichts, was man nicht von gewöhnlichem alten Soda bekommt, sie werden einfach besser vermarktet (genauso wie der Bergtau in den 90ern war). Wenn Sie eine Koffeinempfindlichkeit haben, halten Sie sich von ihnen fern, genauso, wie Sie es von Espresso vermeiden würden. Wenn Sie Diabetiker sind, gehen Sie mit den zuckerfreien. Wenn Sie zu sehr besorgt sind, suchen Sie einen Arzt auf oder trinken Sie sie nicht. Sonst werden sie dir wahrscheinlich nicht weh tun.

Sie sind Pisswater. Sie verfaulen deine Zähne, lösen die natürlichen Rhythmen auf und ebbeln und fließen von deinen angeborenen Zyklen und lassen dich alle mit nichts anzufangen. Trinke Wasser, geniesse das Ebbe aus der Flut sowie den Fluss, Kontemplation und Handlung sind komplementär, nicht feindselig, lerne das lange Spiel, oder du verbrennst und verblasst … .. ,,.

Ich möchte schlecht sagen. Aber wenn sie schlecht sind, warum produzieren wir so viele Energydrinks und viele Leute trinken es gerne.

Wenn ich sage, dass es gut ist, werden viele Leute damit nicht einverstanden sein. Sie werden viele schlechte Punkte auflisten.

Wir können also nicht einfach sagen, dass es gut oder schlecht ist.