Was sind Kochanweisungen zum Kochen von honiggebackenem Schinken?

Wenn Sie von einem Schinken aus der Honeybaked Ham Company sprechen, müssen Sie den Schinken nicht kochen, statt ihn von Grund auf neu zu machen.

Es ist schon fertig gekocht.

Entweder erwärmen Sie es in der Mikrowelle nur auf Serviertemperatur oder wickeln Sie die Scheiben, die Sie wollen in Folie und erwärmen Sie sie in einem 300 Grad F Ofen, bis sie warm sind.

Schneiden Sie die Haut des Schinkens mit einem sehr scharfen Messer, indem Sie parallele Linien kreuz und quer schneiden. Drücken Sie ein paar Gewürznelken in die Haut, hier und da.

In eine Bratform geben und einen halben Liter Apfelsaft oder Apfelwein hineingeben. Mit Folie abdecken und 3 Stunden bei 160 ° C backen.

Entfernen Sie die Folie und den Schinken (seien Sie vorsichtig mit dem Dampf – Sie brennen sich dabei nur allzu leicht) und spülen Sie die restliche Flüssigkeit in einen kleinen Kochtopf, stellen Sie sie bei mittlerer Hitze auf das Kochfeld und reduzieren Sie sie um 2/3 – 3/4 . Sie möchten einen dicken und klebrigen Sirup bilden. Drehen Sie die Hitze ab und rühren Sie 1 Esslöffel Honig ein.

Lassen Sie die Mischung ein wenig abkühlen, so dass sie dicker und klebriger wird, dann bürsten Sie großzügig über den Schinken und legen Sie ihn für 20-30 Minuten auf 180 ° C in den Ofen. Behalten Sie die Dinge im Auge und wenn Sie sehen, dass der Schinken anfängt zu brennen, nehmen Sie ihn entweder heraus oder senken Sie die Hitze.

Vor dem Schnitzen abkühlen lassen.