Wie wichtig ist es für dich, gut für deine Familie zu kochen?

Es wird für jede Person anders sein, aber für mich ist es ziemlich wichtig. Meine Frau und ich haben genug gesundheitliche Probleme, die wir sicherstellen müssen, damit wir unter den gegebenen Umständen so gut wir können.

Ich kenne einige Leute, die mit Bohnen auf Toast zum Abendessen recht zufrieden sind. Ich habe einige Leute gesehen, die sich auf eine Tüte Chips oder zwei Minuten Nudeln gesetzt haben, einfach weil es einfach ist. Meine eigene Mutter erlebte eine Phase (bevor ich geboren wurde), in der sie dachte, sie könnte auf Twinkies alleine bestehen … sie stoppte die “Diät”, als ihre Fingernägel anfingen herauszufallen; und half mir (als ein sehr widerwilliges Kind) über die Bedeutung des guten Essens zu unterrichten.

Obwohl ich keine negative Meinung von dem habe, was andere Leute tun, halte ich einen ziemlich hohen Standard für mich.

Ich sorge dafür, dass es in jeder Mahlzeit Fleisch gibt … und es gibt in der Regel mindestens zwei weitere Komponenten. Wie zum Beispiel ein Hühnchen-Parmigiana mit etwas Pasta und Salat. Oder ein Steak mit Gemüse, Salat und Brötchen. Wenn ich eine Pizza oder einen Eintopf mache, gibt es genug Zutaten, um die grundlegenden Gesundheitsanforderungen für Menschen zu erfüllen; Greens, Veges, Grains, etc. Es ist nicht unbekannt für mich, Obst zu einigen Mahlzeiten hinzuzufügen .. einfach weil es verfügbar ist.

Kochen dauert im Allgemeinen eine Stunde für eine anständige Mahlzeit. Und es ist es wert … besonders, wenn ich gewohnheitsmäßig 6 Erwachsene Portionen mache und den Überschuss für eine einfache Mahlzeit einfriere / einfriere, wenn ich sie brauche.

Wenn ich mich besonders energisch fühle, mache ich gut sechs verschiedene Dinge zum Abendessen; wie Sushi, Katsu-Hühnchen, Japanisches Omelett (Tamagoyaki), Salat und Reis.

Der Hauptnachteil ist, dass das Essen oft unattraktiv ist … es ist völlig enttäuschend, auszugehen und etwas zu kaufen, was ich zu Hause machen kann, und es stellt sich heraus, dass es ein sehr schlechter Vergleich ist. Meine Frau und ich haben ein paar Orte, denen wir vertrauen, um eine anständige Mahlzeit zu machen … obwohl wir gelegentlich eine Pause brauchen und Fast Food bekommen.

Ich habe Freunde, die zum Abendessen vorbeikommen und fragen: “Isst du jeden Abend so?”. Und ja .. fast jede Nacht ist eine voll gekochte Mahlzeit. Ich könnte mir nicht vorstellen, etwas anderes zu tun.

Das ist wahrscheinlich der beste Weg, Kindern beizubringen, mit Selbstbewusstsein aufzuwachsen, unabhängig zu sein, geliebt zu werden. Ein Gefühl der Sicherheit. Es beginnt im Haus. Ein gekochtes Essen eine Familie, die zusammen isst, wachsen näher und wahrscheinlich weniger gesundheitliche Probleme. Sie wissen, dass all diese schnellen Probleme Gesundheitsprobleme schnell ins Wanken gebracht haben. Dieabetis coloestrol, Herz Nicht gut. gut gekocht Mahlzeit zeigt viel zu den Eltern, die arbeiten, um das Essen, das Familienmitglied, das es kocht, und die Familie, die es isst. Gibt Ihnen Zeit, über Ihr tägliches Leben zu sprechen, gibt der ganzen Familie Sicherheit in Sachen Gesundheit und ist verantwortlich Sie lernen, wie man kocht, eine aktive Familie ernährt. Jeder ist zufrieden. Die Tage vergehen reibungslos und jeder ist ein glücklicher Camper. Das ist das Beste, was es zu tun gibt, ist eine hausgemachte Mahlzeit. Sogar es ist Reis Bohnen Veggie Suppe Brot und Wasser. Manche Menschen haben weniger Glück als andere. Sei dankbar und dankbar für alles, was Gott an den Tisch bringt. Aber natürlich ist das sehr wichtig. Wenn du es nicht hast, bist du nicht allein. Es ist nie zu spät, um so wichtig zu sein. Es sollte keinen Preis oder Wettbewerb auf einem selbstgemachten Essen geben. Geben Sie es nur Ihr bestes .cookbooks Freunde Klassen Familie, Fernsehen, Innernet viel Unterstützung, wenn es um .someone Rezept kommt es nie hurts

Als unsere Kinder aufwuchsen, war es für jeden, der kochte, sehr wichtig, ein leckeres Essen für die Familie zuzubereiten. Manchmal war das mein Mann, manchmal war es eines der Kinder, als sie Teenager wurden, und oft war ich es. Jetzt, da wir “leere Nester” sind, bleiben wir viele Nächte auf uns allein, aber wenn wir kochen, versuchen wir immer etwas zu machen, das der andere wirklich genießen wird. Zum Glück sind wir alle gute Köche.

Sehr.

Vom Essen können wir Liebe fühlen

Aus Lebensmitteln können wir die Bindung straffen

Mutterkoch ist einer der Gründe, warum wir oft Heimweh haben.

Ich denke, es kommt auf die individuelle Person an, aber wenn ich Essen für meine Familie mache, sei es von einem Sandwich zu einem 3-Gänge-Menü, wird es immer mit Liebe gemacht.

So wichtig wie gutes Essen

Versuchen Sie immer Ihr Bestes. Manche Nächte sind besser als andere.