Wenn Mikrowellen Glas passieren können, warum haben Mikrowellenöfen dann Glasscheiben?

  1. Mikrowellen passieren NICHT nur Glas – es gibt einen kleinen Verlust. Wenn Sie einen Mikrowellenherd mit nichts anderem betreiben, können Sie die Glasplatte schmelzen (abhängig von dem spezifischen Verlust und der Leistung des Ofens).
  2. Mikrowellenöfen “Glasscheiben” haben normalerweise ein Metallgitter im Inneren des Glases mit zahlreichen kleinen Löchern, die keine Mikrowellen durchlassen, aber höherfrequente EM-Wellen (wie Licht) passieren.

Wenn Sie genau hinsehen, können Sie vor der Glasscheibe ein Metallgitter finden. Die Löcher im Gewebe sind kleiner als die Wellenlänge der Mikrowelle, so dass sie nicht durch die Löcher austreten können, wodurch ein Durchsichtfenster entsteht, ohne die Sicherheit des Benutzers zu beeinträchtigen.