Wie hoch ist die Temperatur von 550 Watt in einer Mikrowelle?

Es besteht keine direkte Übereinstimmung zwischen der Mikrowellenleistung und der Ofentemperatur.

Dies liegt daran, dass der Mikrowellenleistungspegel angibt, wie viel Mikrowellenleistungspegel in den Ofenhohlraum geliefert werden soll. Da sich Mikrowellen von innen nach außen erhitzen, speziell Wassermoleküle, kann die Oberfläche des Lebensmittels noch gefroren sein, während sich das Innere aufheizt. Der Ofenraum ist in diesem Fall etwas weniger als Raumtemperatur.

Herkömmliche Öfen erhitzen alles, was durch Strahlungswärme in ihr gehalten wird. Das heißt, auch wenn sich keine Speisen im Ofen befinden, heizt sich die Luft im Garraum auf die eingestellte Temperatur auf (man spricht von “Vorheizen des Ofens”). Dieses erhitzt das Essen von außen nach innen, so dass ein gefrorenes Essen draußen heiß und innen noch gefroren sein kann, wenn es in einem herkömmlichen Ofen gekocht wird.

In Kombination mit MWOs gibt es eine elektrische Heizung (Grill), die genau wie das Heizelement in herkömmlichen Öfen funktioniert. Es gibt auch einen Konvektionsventilator, um erhitzte Luft zu zirkulieren. Der Mikrowellen-Teil muss nicht im Grill-Konvektionsmodus verwendet werden. In diesem Fall funktioniert die Kombination MWO genauso wie ein konventioneller Ofen und die Temperatur des Hohlraums ist im Gegensatz zur Mikrowellenleistung eingestellt.

Danke für A2A.

Sie können die Wattleistung nicht mit der Temperatur in einem Mikrowellenofen korrelieren. Es ist, als würde man den Brenner eines Gaskochers schmoren. Sie sind nützlich, wenn Sie den Kochvorgang verlangsamen möchten.

Wenn Sie hartes Getreide wie Reis / Dal kochen, sollten Sie eine 60-70% ige Leistung verwenden, damit das Essen nicht austrocknet, bevor es vollständig gegart ist.

Hoffe es beantwortet Ihre Anfrage.