Welche Art von Sahne legst du in Hühnerfleischpastete?

Keine Creme.

In einer Pfanne 3 EL Butter bei schwacher Hitze 3 auf einem elektrischen Ofen schmelzen. Wenn die Butter aufhört zu sputen, 3 EL Mehl hinzufügen und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren 2-5 Minuten kochen lassen. Je länger du kochst, desto dunkler wird es. Fügen Sie 1 Tasse heiße Hühnerbrühe langsam zur Soße hinzu und rühren Sie um. Bei schwacher Hitze noch 1 Minute köcheln lassen, rühren oder bis sie dick sind. Dies ist die Soße für den Pot Pie.

Ich mache meine Hühnchen-Pastete nicht mit Sahne oder mit irgendeiner Molkerei, obwohl die meisten Hühnertopfpasteten mit Bechamel gemacht werden, einer Soße auf Mehlschwitze, die mit Milch hergestellt wird. Ich verwende stattdessen Hühnerbrühe, um ein Veloute zu machen, das auch reich und cremig ist, weil es mit einer Mehlschwitze verdickt ist. Sie machen die Soße, indem Sie gleiche Teile von Mehl und Fett kochen, bis der rohe Geschmack aus dem Mehl gekocht wird, und dann fügen Sie heiße Hühnerbrühe hinzu, während Sie es hinzufügen, so dass Sie keine Klumpen bekommen. Es macht eine köstliche Soße, besonders da es in der Pfanne gekocht wird, die ich benutze, um das Gemüse zu braten, so dass es alle Aromen von Zwiebel, Karotte, Sellerie und den Kräutern und Gewürzen aufnimmt. Ich verwende Hühnerbrühe, weil ich selten Milch im Haus habe, da ich es nicht bevorzugt trinke. Wenn ich es zur Verfügung habe, verwende ich Hühnerfett anstelle von Butter, um den Kuchen mehr Hühnergeschmack hinzuzufügen.