Wie gewöhnlich ist es weltweit, Steak zum Frühstück zu haben?

Es ist schwer ein Restaurant zu finden, in dem ich in Florida wohne und ein gutes Steak und gute Eier gebe. Sie haben es auf der Speisekarte, aber das Steak ist normalerweise ziemlich minderwertig oder gar gemahlen und diente als Salisbury Steak. Pfui.

Ich erinnere mich, als ich in den 70er Jahren in Manhattan lebte, als ich mit meinem Vater und meiner Stiefmutter zum Sonntagsbrunch ging. Ich saß an einem Tisch auf dem Bürgersteig vor einem Pub / Grill und hatte die besten Steaks und Eier mit den leckersten Pommes Frites und einer ausgezeichneten Tasse Kaffee. Das Steak war immer das zarteste.

Es ist immer noch eines meiner Lieblingsfrühstücke, aber ich schaffe es nicht zu Hause und wie gesagt, es ist schwer, ein gutes Restaurant zu finden.

Ich verstehe nicht, warum es nicht beliebter ist, aber wahrscheinlich wegen der Kosten für Rindfleisch. Zu unserem Frühstück servieren wir dicke Scheiben Schinken, Speck und Wurst. Warum nicht Steak?

    Ziemlich ungewöhnlich. Meine Mutter verbrachte in den 60er Jahren als Au-Pair einige Zeit auf einem Rindviehbetrieb und sie aßen das Steak zum Abendessen (weil die Würste Frühstück und Koteletts zum Mittagessen waren).

    Steak als solches ist ein ziemlich teures Stück Fleisch, und ich würde vorschlagen, dass die meisten ihr billigeres Essen zum Frühstück wünschen.

    Sehr ungewöhnlich Ich glaube nicht, dass viele Leute jetzt überhaupt Frühstück gekocht haben. Ich genieße es gelegentlich – aber normalerweise gehe ich raus und dann mache ich Eier. Ich glaube nicht, dass eines meiner Lieblingsfrühstücksrestaurants ein Steak auf der Brekky-Speisekarte hat.