Was ist ein Pesco-Pollo-Vegetarier?

Kein Vegetarier. Vegetarier essen kein Fleisch. Sie essen Pflanzen und tierische Nebenprodukte wie Eier, Honig und Milch. Wenn Sie einfach auf rotes Fleisch verzichten, sind Sie nicht Vegetarier.

Das ist eine verwirrte Person. Das ist so, als würde man sich “atheistisch-katholisch” nennen. Ein Vegetarier isst per Definition kein Fleisch. Jeglicher Art. Ich stimme mit Julia überein. Besser zu sagen, dass sie kein rotes Fleisch essen.

In der Frühzeit des “Vegetarismus” können wir darauf wetten, dass Vegetarier wie heute Veganer sind.
Was jetzt anscheinend von Bedeutung ist, ist eher die Kategorie, in der die Leute denken, sie seien eher als die Art, wie sie wirklich essen! 🙂

Ich glaube, dass dieses mit Bindestrich versehene Wort kein Sequiter ist, weil eine Person nicht wirklich Fisch (Pesco) und Hühnerfleisch (Pollo) essen kann und sich immer noch einen echten Vegetarier nennt, nur weil sie kein Rindfleisch essen Schweinefleisch. Ich denke, dass die Ernährungsgewohnheiten dieser Person einfacher erklärt werden könnten: Sie essen einfach kein Rind- oder Schweinefleisch. Oder sie könnten sagen, dass sie Halbvegetarier sind.

jemand, der die Definition des Vegetariers ausdehnt.

Wie etwa halb-vegetarisch?

Oder wie wäre es, ehrlich zu sein und zu sagen, ich esse kein rotes Fleisch .