Ich bin ein erfahrener Chefkoch und suche nach einem Ausweg aus der Küche, um mich beruflich zu verändern. Wie kann ich das machen?

Wenn Sie also “aus der Küche gehen” möchten, möchten Sie in der Restaurant- oder Lebensmittelbranche bleiben?

Wie können Sie Ihre Führungs- und Managementfähigkeiten und Erfahrung dazu bringen, Werte zu schaffen?

Was sind Ihre Stärken, die Sie in Ihrer Karriere als Chefkoch gesammelt haben? Ich stelle mir Fragen wie Kreativität, Menüplanung, Projektmanagement, Talententwicklung, Effektivität in chaotischen Situationen usw. vor.

Denken Sie auch darüber nach, warum Sie die Küche verlassen möchten. Was war am wenigsten ansprechend in dieser Umgebung.

Viel Glück,
Scott

Scott Woodard und Brodie Chan geben gute Ratschläge.
Ich bin in einer ähnlichen Situation.
Ich bin verletzt und kann jetzt nicht in der Küche arbeiten und probiert weitere 6 Monate aus. Ich habe mich für eine Menüentwicklung und Menü- und Trendanalyse in einer Kette hier in Nordamerika beworben.
Er arbeitet eng mit dem Chefkoch zusammen, um Gerichte zu entwickeln und Rezepte zu kreieren, an die sich Dum-Dum anschließen könnte, wobei die Menükosten sowie die Entwicklung und Implementierung im Auge behalten werden.

Ich habe nie darüber nachgedacht, in einer Kette zu arbeiten, aber da ich eine modifizierte Arbeitsumgebung brauche (nicht den ganzen Tag und die Nacht stehen muss), dachte ich, dass dies perfekt für mich ist, da ich ein Küchenchef bin und keine Zwischenablage-Charaktere bin Chefkoch und arbeiten trotzdem eine Zeile.
Im Rahmen meines Kochkurses in Irland habe ich auch Lebensmittelprodukte und -entwicklung studiert

Als Koch kann ich mir vorstellen, dass Sie Planungsfähigkeiten haben. Sie arbeiten gut unter Druck. Sie müssen andere beaufsichtigen. Sie müssen mit Anbietern umgehen, den Bestellvorgang verstehen und wahrscheinlich etwas über Marketing wissen. Du bist kreativ; du arbeitest gern mit deinen händen.

Dies sind nur einige der Fähigkeiten, die Sie bereits haben. Darauf konzentrieren Sie sich in Ihrem Lebenslauf und bei der Suche nach einem anderen Job. Seien Sie darauf vorbereitet, gefragt zu werden, warum Sie sich beruflich verändern. Üben Sie Ihre Antwort (en). Sie können das – es gibt keinen Grund, warum Sie Ihre Fähigkeiten nicht in eine andere Karriere umsetzen können.

Rezeptentwicklung könnte eine gute Option für Sie sein? Ich liebe auch Essen und Kochen, bin aber nicht für eine gewerbliche Küche geeignet – Sie mögen vielleicht die langsamere Entwicklung der Rezeptur und haben trotzdem die Kreativität 🙂

Die meisten der mir bekannten Köche, die aus der Küche kommen, bleiben in einem Nebenfeld. Vertriebsmitarbeiter für Lebensmittel, Beratung und Schreiben von Lebensmitteln sind einige der Arten von Jobs, für die sie sich entschieden haben. Es ist schwer, die Küche zu verlassen, aber Sie können Ihre Wissensdatenbank auch in anderen Bereichen einsetzen.

Hier gibt es einige gute Vorschläge. Ich war 10 oder 12 Jahre lang Chefkoch, bevor ich kulinarische Lehrerin wurde. Diese Rolle hatte ich 27 Jahre lang inne, bis ich in Rente ging.