Was ist ein gutes Hühnchen-Quesadilla-Rezept?

Ich neige dazu, Quesadillas nicht mit einem Rezept zu kochen. Stattdessen verwende ich eine Faustregel:

Tortilla – eine Art Mehl-Tortilla, die Weizen, Dinkel oder Spinat oder Chili aromatisiert

Käse – gerieben funktioniert am besten, aber ich habe Jack, Cheddar, Wein getränkten Käse verwendet – alles, was gut schmilzt. Wenn Sie den Käse auf der Tortilla verteilen, lassen Sie einen halben Zoll Rand, weil er sich ausbreiten wird, wenn Sie die Tortilla in zwei Hälften falten. Sie wollen genug, dass es ungefähr vier, fünf Millimeter ist, bevor es schmilzt.

Bohnen oder tierisches Protein – für mich ist das meistens Huhn. Es kann adobo Huhn, Rotisserie Huhn oder Hühnchen mit scharfer Sauce geschreddert werden. Das Wichtigste ist, die Stücke klein zu halten und sparsam einzusetzen (das Huhn soll nicht im Weg stehen, dass der Käse die Seiten zusammenklebt). Kleben Sie es einfach über die Oberfläche der Hälfte, wo der Käse ist. Sie können Schweinefleisch, Rindfleisch, Garnelen oder das tierische Eiweiß weglassen und Bohnen verwenden. Sie können sogar nur auf Käse bleiben.

Aromatik – Zwiebeln, gewürfelte Tomaten, gegrillte oder rohe Paprikaschoten Ihrer Wahl, Koriander – Sie haben die Wahl. Das Wichtigste ist, dies sparsam zu verwenden (wiederum möchten Sie nicht so sehr, dass es dem Käse im Wege steht, die Seiten der Tortilla zusammenzukleben). Ich verwende gerne fein gewürfelten Pico de Gallo.

Verwenden Sie entweder Öl oder Olivenölspray auf einer flachen Pfanne mit mittlerer Hitze. Fügen Sie die Tortilla und den Käse hinzu. Wenn der Käse anfängt zu schmelzen, fügen Sie das andere Zeug hinzu (Käse ist im Kreis und die anderen Fixierungen liegen im Halbkreis).

Wenn die Tortilla beginnt, golden zu werden, falten Sie die Hälfte der Tortilla auf die andere Hälfte. Wenn Sie mehr Farbe wünschen, kochen Sie es etwas länger, aber achten Sie sorgfältig darauf, dass es nicht brennt.

Top mit der Garnierung Ihrer Wahl. Crema (oder Sauerrahm oder griechischer Joghurt), Guacamole, Salsa und Pico de Gallo, scharfe Soße (Valentina oder Cholula mit der grünen Kappe sind unsere Favoriten) sind alle eine gute Wahl. Schneiden Sie die Quesadilla in Stücke und genießen Sie es!

Das sieht nach vielen Dingen aus. In der Praxis dauert es vom Start bis zum Abendessen auf dem Tisch etwa 10 Minuten. Es ist das beste “Ich-wirklich-nicht-Gefühl-wie-Kochen” -Lokal da draußen.